GEW Wilhelmshaven

20. März 2020

Wasser bringt Schutz – Wasser heißt Hygiene

Gemeinsam mit Ihnen geben wir immer HIGH FIVE WHV. Das werden wir auch weiterhin tun. Vorerst allerdings ohne Abklatschen und Händeschütteln. Dafür mit noch mehr Behutsamkeit für unser wichtigstes Lebensmittel: Trinkwasser.

Der Tag des Wassers steht am 22. März 2020 auf unseren Kalenderblättern. Inmitten einer weltweiten Pandemie mit Auswirkungen für jeden Einzelnen von uns. Umso wichtiger ist es, einen genauen Blick auf dieses Lebensmittel zu werfen.

Hygiene: Sich selbst und andere schützen

Abstand halten – neudeutsch: Social Distancing – wird derzeit angeraten. Es gibt dennoch Situationen, in denen sich Kontakt schwer vermeiden lässt, wie zum Beispiel im Büro. Dort berührt man Flächen, die von anderen ebenso berührt werden: von der Türklinke über die Kaffeemaschine bis zum Arbeitsgerät.

Die Empfehlung der Experten lautet allerorts: Waschen Sie regelmäßig Ihre Hände, optimalerweise länger und gründlicher als sonst. Wir haben in Wilhelmshaven den Luxus, fließendes Wasser von herausragender Qualität direkt aus dem Hahn zu bekommen. Diesem Wasser können Sie bei Ihrer Hygiene vertrauen.

Bedenken Sie, dass viele Kinder aktuell mehr Zeit Zuhause verbringen als üblich. Hygiene nimmt demnach einen noch größeren Stellenwert ein. Achten Sie darauf, lieber einmal mehr Ihre Hände zu waschen. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Kinder das genauso beachten und üben das gründliche Händewaschen mit den Kleinen.

Ernährung: Vorbereitung – Zubereitung – Reinigung

Vom Einkaufsregal bis zum Esstisch geht frisches Gemüse durch zahlreiche Hände. Entlang dieser gesamten Kette spielt Trinkwasser eine besondere Rolle.

Bevor wir es zubereiten, waschen wir das Gemüse gründlich ab. Denn im Supermarktregal bleibt es oft nicht beim kritischen Beäugen des Broccoli oder der Karotten. Kunden greifen zu und übertragen Keime. Also: alles unter den Hahn.

Lassen Sie den Wasserhahn direkt geöffnet, wollen Sie das Gemüse zubereiten. Mit unserem Trinkwasser in Wilhelmshaven muss niemand Bedenken haben. Selbst für Babynahrung ist das Wilhelmshavener Wasser geeignet – in Regel- wie Krisenzeiten.

Zu Tisch gibt es vielleicht noch ein Glas Trinkwasser pur oder gesprudelt im Sodastream. Auch hier gilt: Unser Wilhelmshavener Wasser muss nicht abgekocht werden. Sie trinken gesundes und leckeres Wasser, alles ohne Kistenschleppen.

Hygiene endet nicht mit dem vollen Bauch. Die Teller wollen gereinigt werden, die Küche auch. Das bereitet keine Freude, aber in diesen Zeiten müssen wir alle umso mehr wert darauf legen. Übrigens: Unser Wilhelmshavener Wasser ist so kalkarm, dass Ihre Spülmaschine vor Freude in die Höhe springt. Das gilt auch für Ihre Waschmaschine, bei der Sie auf Weichspüler komplett verzichten können.

Unser Trinkwasser: Ein Lebensmittel, das uns Kistenschleppen erspart und in Krisen- wie Regelzeiten Gesundheit und Hygiene verspricht. Bleiben Sie gesund.

Mehr zu unserem Trinkwasser erfahren Sie hier:

Trinkwasser

zurück zur Übersicht

Störung melden

Störfallnummern

Schnelle Hilfe rund um die Uhr.

Strom
04421 404-777

Gas
04421 404-666

Wasser
04421 404-444

Kontakt

Kunden-Service
Telefon: 04421 404-404
service@gew-wilhelmshaven.de

Rückruf anfordern

Alle Ansprechpartner

WhatsApp

Fügen Sie Ihrem Telefonbuch

0176 1440 4444

hinzu und nutzen Sie unseren persönlichen Kundenservice via WhatsApp.

Jetzt hinzufügen

Facebook

Vor Ort

Kundenzentrum

Nahestraße 6
26382 Wilhelmshaven

Montag – Donnerstag
7:30 bis 17:30 Uhr

Freitag
7:30 bis 14:30 Uhr

Unsere Standorte

FAQ FAQ

Wir rufen Sie in Kürze zurück.

Ihr Name

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail

Ihre Nachricht

Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne.

GEW Wilhelmshaven

Kunden-Service

Unsere Berater

X