GEW Wilhelmshaven

20. Dezember 2019

Klassik & Energie für 100 Jahre

Jubiläumskonzert von GEW Wilhelmshaven

Das Neue Wilhelmshavener Sinfonieorchester spielt unter der Leitung von Dirigent Marcus Prieser Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 (mit Pianist Alexander Vorontsov), Malcom Arnolds‘ Anniversary Overture, Jean Sibelius‘ Andante festivo sowie Werke von Strauss und Binge.

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums richtet GEW Wilhelmshaven als lokaler Energieversorger einen Abend aus, der Klassik und Moderne miteinander in Harmonie bringt.

Am 20. September 2020 ab 17 Uhr findet das besondere Konzertereignis im Stadttheater statt.

Sichern Sie sich hier Ihre Tickets.

Die Tickets sind bereits ab 12 Euro erhältlich. Schüler erhalten 50 Prozent Ermäßigung.

 

Die havenlicht-Redaktion hat sich zu einem Interview mit Herrn Prieser getroffen:

 

Unter der Federführung von Marcus Prieser, Dirigent des Neuen Wilhelmshavener Sinfonieorchesters, ist ein Programm zusammengestellt worden, das die Energie in den Mittelpunkt stellt.

Man sollte die Feste feiern, wie sie fallen. Das gilt offensichtlich auch für Ihr Konzert.
Stimmt. Dort verbinden wir zwei Jubiläen miteinander, indem wir im ersten Teil Beethovens 250. Geburtstag  feiern und im zweiten das besondere Gründungsdatum von GEW Wilhelmshaven  klangvoll in den Mittelpunkt stellen.

Wie darf ich mir Ihr Programm vorstellen?
In der ersten Hälfte spielt der junge Pianist Alexander Vorontsov eines der schönsten Klavierkonzerte überhaupt: Beethovens Klavierkonzert Nr. 4. Nach der Pause gibt es Kompositionen  entsprechend des festlichen Anlasses: Malcolm Arnolds „Anniversary Overture“ und Jean Sibelius „Andante festivo“.

Für GEW Wilhelmshaven haben Sie sich noch etwas ganz Individuelles einfallen lassen.
Das ist richtig. In der klassischen Musik lassen sich Werke wie der „Motoren Walzer“ oder die „Elektrophor Polka“ von Strauss finden, die musikalisch die Aufgaben eines Energieversorgers hervorragend widerspiegeln.

Gilt das ebenso für Wasser?
Definitiv. Das wird unser 50-köpfiges Neues Sinfonieorchester Wilhelmshaven mit „Sailing By“ von Ronald Binge auf die Bühne des Stadttheaters holen.

Sie haben mir verraten, dass Sie sich sehr darüber freuen, einmal dort auftreten zu können.
Für uns als Neues Wilhelmshavener Sinfonieorchester ist es eine Premiere, auf die wir sehr lange gewartet haben. Ich hoffe, dass dies der Auftakt für eine neue Konzertreihe im Stadttheater ist.  GEW Wilhelmshaven übernimmt als unser langjähriger Sponsor die Vorreiterrolle. Dafür sind wir sehr dankbar. Vielleicht regt dieses positive Beispiel ja andere Unternehmen dazu an, uns zu  fördern, damit wir zukünftig dort regelmäßig spielen können.

Das wäre übrigens eine echte Win-Win-Situation. Man ermöglicht einerseits dem Publikum einen hochkarätigen Konzertbesuch und unterstützt andererseits gleich zwei Wilhelmshavener  Kultureinrichtungen. Das Stadttheater als Spielstätte und das Neue Wilhelmshavener Sinfonieorchester als Symbol dafür, dass klassische Musik an der Jade auf hohem Niveau gespielt wird.

 

zurück zur Übersicht

Störung melden

Störfallnummern

Schnelle Hilfe rund um die Uhr.

Strom
04421 404-777

Gas
04421 404-666

Wasser
04421 404-444

Kontakt

Kunden-Service
Telefon: 04421 404-404
service@gew-wilhelmshaven.de

Rückruf anfordern

Alle Ansprechpartner

WhatsApp

Fügen Sie Ihrem Telefonbuch

0176 1440 4444

hinzu und nutzen Sie unseren persönlichen Kundenservice via WhatsApp.

Jetzt hinzufügen

Facebook

Vor Ort

Kundenzentrum

Nahestraße 6
26382 Wilhelmshaven

Montag – Donnerstag
7:30 bis 17:30 Uhr

Freitag
7:30 bis 14:30 Uhr

Unsere Standorte

FAQ FAQ

Wir rufen Sie in Kürze zurück.

Ihr Name

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail

Ihre Nachricht

Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne.

GEW Wilhelmshaven

Kunden-Service

Unsere Berater

X