GEW Wilhelmshaven

17. Februar 2021

Energiesparen und Wohlfühlen im Homeoffice

Viele von uns arbeiten derzeit im Homeoffice oder sind im Homeschooling. Wir verbringen also deutlich mehr Zeit in den eigenen vier Wänden und verbrauchen somit natürlich auch mehr Energie.

Hier kommen ein paar Tipps, wie Sie sich Ihr kleines Wohlfühl-Büro schaffen und ihren Energieverbrauch senken können. Ein ganz großer Wohlfühlfaktor, nicht nur im Homeoffice, ist die richtige Temperatur.

Dem Kollegen ist warm, die Kollegin sitzt mit einem dickem Schal im Büro. Probleme, die Sie Zuhause nicht haben. Hier sind Sie ihr Temperaturchef. Seien Sie aber schlau und passen Sie die Raumtemperatur auf ihre Nutzung an. Eine optimale Temperatur in ihrem Büro sollte 22 °C sein.

Welche Räume nutzen Sie? Denken Sie daran, nicht alle Räume der Wohnung müssen den ganzen Tag auf 22 °C beheitzt werden.

 

  • Regelmäßiges Lüften hilft beim Energie sparen, denn frische Luft verteilt sich wesentlich besser, als verbrauchte Luft. Um einen optimalen Luftaustausch zu erhalten, empfehlen wir einmal pro Stunde für 5 Minuten stoßlüften. Drehen Sie hierzu ihre Heizung runter, aber nicht ganz aus und öffnen gegenüberliegende Fenster für einen Durchzug!
  • Damit die Heizungsluft gut zirkulieren kann, sollte Sie mindestens einmal im Jahr von innen und außen vom Staub befreit werden.
  • Wenn möglich, achten Sie bei der Positionierung ihres Arbeitsplatzes auf das Tageslicht. Steht ihr Schreibtisch vor einem Fenster oder in der Nähe, können Sie vielleicht auf Schreibtischlampen o. ä. verzichten.
  • Computer oder Notebook? Haben Sie die Wahl? Dann sagen wir, je kleiner das Gerät, desto weniger Energie verbrauchen Sie.
  • Achten Sie auch beim Arbeiten darauf, unnötige Anwendungen zu schließen, so vermindern Sie die Rechnerleistung und reduzieren den Stromverbrauch.
  • Ganz gleich ob PC oder Notebook, passen Sie die Bildschirmhelligkeit an. Meistens ist der Bildschirm automisch viel heller eingestellt, als es eigentlich nötig ist.
  • Sollten Sie mit einem Monitor arbeiten, dann schalten Sie ihn beim verlassen des Arbeitsplatzes ruhig aus. Sollte die Pause mal etwas länger sein, dann setzen Sie ihren Rechner einfach in den Energiesparmodus, Ruhezustand oder in den Stand-By-Betrieb versetzen.
  • Haben Sie weitere Geräte Zuhause? Drucker, Scanner?  Sammeln Sie Druck- oder Scanaufträge und schalten Sie die Geräte nur für die Zeit der Nutzung ein.
  • Endlich Feierabend? Dann trennen Sie ihre Geräte komplett von der Stromversorgung, denn viele Geräte verbrauchen selbst dann noch Strom, wenn wir denken, sie wären längst aus. Nutzen Sie am besten abschaltbare Steckdosenleisten, denn Aus bedeutet nicht gleich Aus.

Hier noch ein paar kleine Tipps, wie Sie sich ihr eigenes Wohlfühl-Office Zuhause schaffen.

zurück zur Übersicht

Störung melden

Störfallnummern

Schnelle Hilfe rund um die Uhr.

Strom
04421 404-777

Gas
04421 404-666

Wasser
04421 404-444

Kontakt

Kunden-Service
Telefon: 04421 404-404
service@gew-wilhelmshaven.de

Rückruf anfordern

Alle Ansprechpartner

WhatsApp

Fügen Sie Ihrem Telefonbuch

0176 1440 4444

hinzu und nutzen Sie unseren persönlichen Kundenservice via WhatsApp.

Jetzt hinzufügen

Facebook

Vor Ort

Kundenzentrum

Rheinstr. 52
26382 Wilhelmshaven

Montag – Donnerstag
8:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
8:00 bis 13:00 Uhr

Unsere Standorte

FAQ FAQ

Wir rufen Sie in Kürze zurück.

  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne.

GEW Wilhelmshaven

Kunden-Service

Unsere Berater

X