Äußerst praktisch: einfach mal reinschnuppern

Schülerpraktika bieten wir in allen Ausbildungsbereichen an. Sie dauern je nach Schulart meist 3–4 Wochen. Ähnlich wie unsere Bürokaufleute lernst du verschiedene kaufmännische Abteilungen kennen. Der für unsere Azubis zuständige Pate kümmert sich auch um die Praktikanten.

Praktikumsplätze für Studenten gibt es in den Bereichen: Finanzen/Controlling, Vertrieb, Netze und Personalwesen. Hier arbeiten Sie mit Projektleitern zusammen an Aufgaben, die während des Praktikums bewältigt werden. Die Praktikumsdauer richtet sich nach der jeweiligen Studienordnung.

„Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!“ Diese alte Müllerregel gilt auch bei der Vergabe der Praktikumsplätze: Also bitte zeitig bewerben! (Mindestens ein halbes Jahr vorher.)

Abschlussarbeiten: Das Beste kommt zum Schluss!
Sie nähern sich Ihrem Studienziel, die Abschlussarbeit kommt in Sicht? Prima, wir beraten und betreuen Sie auch bei Ihrer Diplomarbeit, Bachelor- oder Master-Thesis. Sie sind sich über das Thema noch nicht schlüssig? Lassen Sie uns darüber reden: Wir haben auch Ideen.

FOS-Praktikum für Jahrespraktikanten: cleveres Theorie + Praxis Duo
Dieses Fachoberschulpraktikum führt je nach Ausbildungsgang in ein oder zwei Jahren zur Fachhochschulreife. Dabei lernt ihr an zwei Wochentagen (12 Unterrichtsstunden) in der Fachoberschule (11.+12. Klasse) und an drei Wochentagen lernt ihr in der 11. Klasse unseren Betrieb kennen: mit jeder Menge Praxis in den verschiedenen Abteilungen.

Aufnahme in FOS-Klasse 11:
aufgenommen werden kann, wer den Sekundarabschluss I, Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss besitzt. Spätestens bis zum Schuljahresbeginn muss ein Praktikumsvertrag für den Schwerpunkt Wirtschaft geschlossen werden.


Nach oben