Oft gestellte Fragen


Suche

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Wer kann mir Auskunft zu meiner Abrechnung geben?

    Sollten Sie Fragen zu Ihrer Rechnung haben, melden Sie sich bei uns im Servicebüro unter 04421 404-180.

  • Was passiert, wenn der Ableser kommt und ich nicht zu Hause bin?

    Dann finden Sie im Briefkasten eine Ablesekarte. Damit können Sie uns den Zählerstand per Post, per Telefon oder per E-Mail mitteilen. Oder Sie nutzen unseren Internet-Service mit Online-Formular.
    Erhalten wir keinen abgelesenen Zählerstand, wird Ihr Verbrauch geschätzt. Unser Abrechnungssystem macht das äußerst genau. Einen Hinweis auf den Schätzwert finden Sie auf Ihrer Jahresrechnung.

  • Wie setzt sich der Strom der GEW Wilhelmshaven zusammen (Stromkennzeichnung)?

    Unsere Stromkennzeichnung finden Sie hier.

  • Kann ich (auch während des Jahres) meine Abschlagsraten ändern?

    Natürlich ändern wir auch während des Jahres auf begründeten Wunsch hin die Höhe der Abschlagsrate.

  • Was ist der Unterschied zwischen Arbeits-, Leistungs- und Grundpreis bei Strom?

    Der Arbeitspreis in ct/kWh ist der Preis für den tatsächlichen Verbrauch und wird je verbrauchter Kilowattstunde (kWh) berechnet.

    Leistungspreis: Bei Stromlieferverträgen mit Leistungsmessung wird für das Bereitstellen der elektrischen Leistung (kW) ein Leistungspreis in €/kW berechnet.

    Grundpreis: Der für den Zeitraum eines Jahres berechnete Jahresgrundpreis ist ein verbrauchsunabhängiger Festpreis. Er deckt die Kosten für die Bereitstellung der elektrischen Leistung und die Messeinrichtung einschließlich Messung, Abrechnung und Inkasso. Seine Höhe hängt von Art und Umfang der Mess- und Steuerungseinrichtung ab.

  • Wie setzt sich der Erdgaspreis zusammen?

    Unsere Tarife beinhalten einen Arbeits- und einen Grundpreis. Der Grundpreis ist ein Festpreis, der unabhängig von Ihrem Verbrauch berechnet wird. Er deckt die Kosten für Bereitstellung und Unterhalt des Versorgungsnetzes, der Zähleranlage sowie für Ablesung und Abrechnung. Der Arbeitspreis berechnet sich nach dem tatsächlichen Verbrauch und ist für jede abgenommene Kilowattstunde (kWh) zu zahlen.

  • Warum wird der Gasverbrauch in Kilowattstunde abgerechnet?

    Der Zweck liegt einfach darin, Gasverbräuche, die einen unterschiedlichen Energiegehalt je Kubikmeter Erdgas haben, einheitlich abrechnen zu können.

    In Europa  besteht die Möglichkeit als Gasversorger sich Erdgas auch aus anderen Quellen zu beziehen (zum Beispiel aus Russland). Der unterschiedliche Energiegehalt entsteht also dann dadurch, dass von Anschluss zu Anschluss  immer eine andere Gastemperatur oder ein anderer Gasdruck herrscht.

    Also arbeitet man mit einer einheitlichen Abrechnungseinheit (kWh) um auf Ihrer Abrechnung  nicht noch zu verwirren mit Umrechnungsmethoden.

    Aus was setzt sich Ihre Abrechnung zusammen:

    Der Gasverbrauch wird nach wie vor aufgrund der Zählerstände in Kubikmetern ermittelt.

    In der Jahresverbrauchsabrechnung wird der Gasverbrauch mit einem Umrechnungsfaktor multipliziert, der sich wiederum aus der Multiplikation des Abrechnungsbrennwertes mit der gültigen Zustandszahl (Die Zustandszahl berücksichtigt Faktoren wie Gastemperatur, herrschenden Luftdruck u.a.) errechnet.

  • Wie werde ich über Preisänderungen informiert?

    Wir informieren Sie über jede Preisänderung persönlich. Darüber hinaus können Sie sich auch ganz einfach hier auf dieser Website auf dem Laufenden halten.

  • Wie ist die Wasserhärte des Wilhelmshavener Trinkwassers?

    Das Trinkwasser der GEW Wilhelmshaven liegt im Härtebereich "weich" (< 1,5 mmol/l). Das ist gut für leckeren Tee und einen kalkfreien Heizstab in Ihrer Waschmaschine.

    Das richtige Dosieren von Wasch- und Spülmittel steht jeweils auf der Verpackung beim Härtebereich "weich". Auch Ihr Installateur sollte den Härtebereich kennen, damit er Heizung und gegebenenfalls auch Wasch- oder Spülmaschine entsprechend einstellen kann.

    Die genaue Zusammensetzung des guten Wilhelmshavener Trinkwassers erhalten Sie hier in der Trinkwasseranalyse zum Download.

Nach oben