Stromkennzeichnung

Woraus besteht der Strom, mit dem wir Sie versorgen?

Wenn Sie diese Frage schon immer interessiert hat - hier die Antwort:

Elektrische Energie wird auf unterschiedliche Art und Weise erzeugt. Um Stromkunden über Stromherkunft und Umweltauswirkungen zu informieren, veröffentlichen wir gemäß Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) Paragraph 42 vom 07. Juli 2005, zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 28. Juli 2011 (BGBl. I S. 1690), die Stromkennzeichnung der Stromlieferung 2013.

Energie Unternehmens-
mix
Ökostrom
Produkte
Normalstrom
Produkte
Deutschland
Kernkraft 7,4 % 0,0 % 7,9 % 14,3 %
Kohle 27,7 % 0,0 % 29,4 % 41,8 %
Erdgas 9,0 % 0,0 % 9,6 % 9,5 %
Sonst. fossile Energie 1,6 % 0,0 % 1,7 % 2,4 %
Sonstige erneuerbare Energien mit Herkunftsnachweisen 9,0 % 54,7 % 6,1 % 3,2 %
Erneuerbare Energien, gefördert nach dem EEG 45,3 % 45,3 % 45,3 % 28,8 %

Umweltauswirkungen
Kohlendioxid 301 g/kWh 0 g/kWh 320 g/kWh 471 g/kWh
Radioaktiver Abfall 0,00020 g/kWh 0 g/kWh 0,00020 g/kWh 0,00040 g/kWh

Nach oben