Erdgasauto

Beim Fahren sparen und die Umwelt schonen

Erdgas als Kraftstoff bietet klare Vorteile und wird daher vom Staat steuerlich begünstigt, wodurch der enorme Kostenvorteil gegenüber Benzin und Diesel mindestens bis 2018 garantiert ist.

Mehrere Autohersteller bieten heute serienmäßig Fahrzeuge an, die mit Benzin und Erdgas fahren. Dadurch ist der Nachteil der Kofferraumschmälerung durch einen nachträglich eingebauten Tank aus der Welt. Von der Limousine über den Kombi bis zum Van ist alles im Angebot.

Kraftstoffkosten im Vergleich: Auf die Power kommt es an!

Ein Kilo Erdgas enthält wesentlich mehr Energie als ein Liter Benzin – 1 Kg entspricht 1,4 Litern Benzin – und fast doppelt so viel wie Flüssiggas. Das muss man beim Preisvergleich an der Zapfsäule wissen! Erdgas ist daher mit Abstand der günstigste Kraftstoff.

So schnell rechnet sich „Fahren zum halben Preis“

Erdgas kostet nur halb so viel wie Benzin. 

Sichere Technik optimiert

Jeder Otto-Motor kann prinzipiell auf Erdgas umgestellt werden. Erdgasmotoren unterscheiden sich durch wenige Zusätze wie Gemischaufbereiter, Druckregler, Eindüsung und elektronische Motorsteuerung. Hinzu kommen die Druckflaschen für das Erdgas, die bei Serienfahrzeugen platzsparend unterflurig integriert sind.

Hohe Reichweite durch „Bivalenz“

Die meisten Erdgasautos sind „bivalent“, d. h. sie fahren sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin. Vorteil: Bei leerem Gastank schaltet der Motor automatisch auf Benzinverbrauch, wodurch sich die Reichweite deutlich erhöht.

Mit über 1200 Erdgaszapfsäulen in Deutschland steht heute ein flächendeckendes Tankstellennetz zur Verfügung. Es geht also auch ohne Benzintank: Monovalente Autos sind für den reinen Gasbetrieb optimiert, haben keinen Benzintank und glänzen mit optimiertem Gasverbrauch.

Entlastet Umwelt und Klima

Erdgasautos zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie bis zu 80 Prozent weniger Schadstoffe und deutlich weniger CO2 ausstoßen. Der höhere Energiegehalt mit „mehr Oktan“ sorgt ferner für eine klopffeste, laufruhige Motorleistung: Das mindert den Verkehrslärm.


GEW-Erdgaskundenkarte

Nach oben