Erdgasabrechnung: präzise und fair

Für die korrekte Abrechnung gibt es exakte eichrechtliche Vorschriften, die hier ordnungsgemäß wiedergegeben werden.

Die Kurzfassung:
Ihr Zähler misst das Gasvolumen in Kubikmetern. Entscheidend für Sie ist aber der Energiegehalt in Kilowattstunden. Denn das Gasvolumen schwankt je nach Druck und Temperatur. Deshalb wird das Volumen umgerechnet auf den Energiegehalt, den Sie tatsächlich nutzen.
Dabei wird ebenso die Tatsache berücksichtigt, dass Erdgas naturgemäß je nach Quelle im Energiegehalt leicht schwankt.

Weitere Informationen >

Nach oben